15.07.2015

JaJuan Dawson ertrinkt vor seinen Kindern

Schreckliche Tragödie am texanischen Lavon Lake: der ehemalige US-Footballstar JaJuan Dawson, 37, stürzte am Sonntagabend (12. Juli 2015) gegen 18.30 Uhr Ortszeit vor den Augen seiner Frau und seiner beiden Töchter von einem Boot, mit dem die Familie mit einem Freund und dessen Tochter auf dem See unterwegs war.

Der Nichtschwimmer ging unter wie ein Stein - tauchte nicht mehr auf. Am nächsten Morgen konnte Dawsons Leichnam von jenen Tauchern geborgen werden, die schon am Vortag fünf Stunden lang vergeblich nach ihm gesucht hatten. Laut Kriminalmedizinerin Lynn Salzberger, die Dawson nun obduzierte, war kein Alkohol im Spiel.

Der Sportler hatte fatalerweise keine Schwimmweste getragen.