11.01.2017
Schicksal

Das große Lebensdrama von Michael Schanze

Michael Schanze

Schon vor Jahren hat sich der Vater der TV-Legende das Leben genommen. Darüber hinweg gekommen ist Michael Schanze bis heute nicht.

Wenige Tage vor seinem 70. Geburtstag breitet Michael Schanze gegenüber der "Bunten" seine Seele aus. So verfolge ihn der Freitod seines Vaters, der sich ohne einen Abschiedsbrief das Leben nahm, bis heute: "Die Leute gingen uns teilweise aus dem Weg und wechselten aus Verlegenheit oder Verachtung die Straßenseite. Es galt nun mal als große Sünde, sich das Leben genommen zu haben. Von einem Tag auf den anderen waren wir nicht mehr die Familie des Musikers, den man im Radio hörte, sondern die Familie eines Selbstmörders."

Private Schicksalsschläge

Schanze hat jahrzehntelang das deutsche Fernsehen mitgeprägt wie kaum ein anderer - mit "1, 2 oder 3", "Kinderquatsch mit Michael" und natürlich seinem berühmten "Plopp". Nach einigen privaten Schicksalsschlägen wurde es um den vermeintlichen Sonnyboy des deutschen Familienfernsehens Anfang der 2000er-Jahre beruflich aber recht still. Mittlerweile komponiert der große Showmaster der 80er- und 90er-Jahre Musicals und tingelt über die Boulevardbühnen Deutschlands. Derzeit ist der vierfache Bambi-Preisträger mit dem Stück "Ein Herz aus Schokolade" auf Tournee.

(Foto: Getty Images)


Geburtstag

Cris Cab
Cris Cab wurde heute vor 24 Jahren geboren Zum Starlexikon

Newsletter anmelden

Sie möchten sich für unseren Newsletter anmelden?

Hier Newsletter abonnieren