11.01.2017
Brief an ihr 18-jähriges Ich

Victoria Beckham bereut Brustvergrößerung

Victoria Beckham

Die heute 42-Jährige veröffentlichte in der britischen "Vogue" einen Brief an ihr 18-jähriges Ich und beweist, dass sie aus Fehlern lernt.

So offen und ehrlich zeigte sie sich noch nie in der Öffentlichkeit: In der britischen "Vogue" veröffentlichte Victoria Beckham jetzt einen Brief, den sie an ihr 18-jähriges Ich richtete, um es vor schlimmen Fehlern wie einer Beauty-OP zu bewahren.

Eine Sache die sie ganz besonders bereut: ihre Brust-OP! "Pfusche nicht an deinen Brüsten herum", so das Memo der 42-Jährigen an sich selbst. "All die Jahre habe ich es bestritten – dumm. Ein Zeichen von Unsicherheit. Feiere einfach, was du hast."

Das Ex-Spice-Girl ließ sich kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes, Sohn Brooklyn (17), Silikonimplantate einsetzen. Ein Fehler, den sie inzwischen beheben und Implantate wieder entfernen ließ.

Autsch!

Außerdem solle ihr 18-jähriges Ich nicht so viel Make-up tragen, damit die Haut - mit der "schlimmen Akne" - atmen kann. Teenager-Victoria solle sich zudem vor einem Make-up-Artisten in Acht nehmen, der ihr die Augenbrauen abrasieren will, denn "die Auswirkungen bleiben für immer".

Selbstironie

Die vierfache Mutter kann über das eine oder andere Modevergehen aber auch lachen: "Du wirst so viel Spaß mit deinen Klamotten haben - PVC-Catsuits, enge Halsreifen, auf denen absurde Dinge stehen, seltsam spitze blonde Haare ... Bei Preisverleihungen wirst du wie eine Dragqueen aussehen. Aber ich schaue auf dich zurück und lächle. Von einem Extrem ins andere zu gehen, wird deinen Leben Bedeutung geben."

Dennoch könne sie eine ganz bestimmte Beauty-Besessenheit bis heute nicht ablegen: "Du wirst immer süchtig nach 'Elnett'-Haarspray sein, aber du wirst es etwas abschwächen. Weniger von 'Hallo! Ich bin gerade im Windkanal gefangen', bitte."

(Christine Scharfetter / Foto: Getty Images)


Geburtstag

Seitenblicke Magazin
Seitenblicke Magazin wurde heute vor 12 Jahren geboren Zum Starlexikon

Newsletter anmelden

Sie möchten sich für unseren Newsletter anmelden?

Hier Newsletter abonnieren